ExS - ExpoSupport - Targi Nowej Generacji

Modul für den Veranstalter


Das Veranstaltermodul bietet zahlreiche Funktionen an, die ein einfaches Management der Veranstaltung durch Definition sämtlicher Eigenschaften der Veranstaltung  ermöglichen. Eine der Möglichkeiten ist die Schaffung zahlreicher Rollen für die Nutzer mit unterschiedlichen Berechtigungen, was dem Veranstalter eine bessere Verteilung der Aufgaben an sein Personal erlaubt. 

Nähere Informationen zu der Funktionsweise dieses Moduls liefert die folgende Auflistung der Anwendungen.

Messekonfiguration. Dieser Teil des Moduls ermöglicht die Definition von folgenden Parametern:

  • Name, Beschreibung, Charakter, graphische Konvention (Layout, Logo, Farben, etc.) des Messeevents;
  • Öffnungszeiten der Messe, Eintrittskartenarten samt Bestimmung des Volumenlimits sowie Verkaufszeitplan für die Eintrittskarten;
  • Planung von zusätzlichen messebegleitenden Veranstaltungen samt Programm, Anzahl der Plätze sowie Regeln für die Platzvergabe;
  • Aufgabenplan in Bezug auf die Zusammenarbeit mit den Ausstellern;
  • Die zusätzliche Erinnerungsoption macht das Zeitmanagement effektiver und ermöglicht die Kontrolle von Zahlungen oder Überwachung der Unterlagenzusendung;
  • Rabatt- sowie Treueprogramme samt Regeln zu deren Durchführung;
  • Design und Ausmaße der Ausstellungsfläche sowie deren Preise für die Aussteller;
  • Unterlagenschablone sowie Formulare, die während der Messe verwendet werden (z. B. Bestellformulare für die Aussteller);
  • Definitionen von Zusatzdienstleistungspaketen, die den Ausstellern angeboten werden (Freikarten, Werbematerialien, Statistikpakete).

Definition der Organisationsstruktur. Diese Anwendung bietet dem Veranstalter die Möglichkeit:
  • Die Nutzer und deren Rollen in der Organisation zu definieren;
  • Berechtigungen zu erteilen sowie Verantwortungsbereiche zuzuweisen (z. B. Personal für die Messestandsbetreuung, technisches Bedienpersonal);
  • Bestimmung des Zugangs zur Datenbank, zu den Statistiken und Berichten;
  • Filtern der Datenbank nach ausgewählten Kriterien;
  • Wahl des Kommunikationskanals (E-Mail, Umfrage, Newsletter, Benachrichtigungen).

Rednerregistrierung und Konfiguration der Beziehungen zu den Ausstellern 
Die Option ermöglicht die vorläufige Eintragung des Redners in den Veranstaltungszeitplan sowie die Definition von Berechtigungen für die Aussteller.

Messeflächenservice 
Dieser Modulteil unterstützt den Prozess der Reservierung und Zuweisung der Messefläche an die Aussteller, den Messebau sowie die technische Abnahme.

Ausstellerkatalog 
In diesem Modulteil wird ein Messekatalog erstellt. Der Katalog bietet die Möglichkeit, die Informationen für die Ausstellerpräsentation im System oder für die Produktion eines traditionellen Ausstellerkatalogs zu nutzen.

Abrechnung mit den Ausstellern 
Dieses Modul ermöglicht die Überwachung der Zahlungsabrechnungen zwischen dem Veranstalter und den Ausstellern mittels Zahlungstermin- oder Forderungsstandkontrolle. In dem System lassen sich auch entsprechende Finanzdokumente, darunter Pro-forma-Rechnungen und Sammelrechnungen, ausstellen oder Korrekturen vornehmen. Darüber hinaus führt ExpoSupport laufende Aktualisierungen der Liste der Zahlungseingänge der Aussteller oder abgeschlossener Finanztransaktionen durch.

Messe - oder Konferenzinfoportal 
  • In diesem Modulteil kann der Veranstalter die Struktur des Besucherportals definieren. Das Portal kann aus mehreren Teilen bestehen, wie z. B. einem Menüpunkt: Artikel, Ausstellerinformationen, Eintrittskartenverkauf, Veranstaltungszeitplan, Foren und Diskussionsgruppen, multimedialer Messeberichterstattung und anderen. Dank der Einbindung in andere soziale Netzwerke werden die Messeteilnehmer zusätzlich über neueste Ereignisse auf dem Laufenden gehalten.
  • Das fortgeschrittene Verwaltungspanel ermöglicht die Anpassung des Portals an die Erwartungen der Besucher, was die Steigerung des Interesses an der ganzen Veranstaltung bewirken soll. Einen zusätzlichen Vorteil des Portals stellt die Möglichkeit dar, Werbung zu veröffentlichen, was in direkter Weise eine Erhöhung der Einnahmen des Veranstalters bewirken könnte.

Besucherregistrierung und Verkauf von Eintrittskarten 
  • Der Veranstalter kann die Registrierung als auch den Verkauf von Eintrittskarten für die Hauptveranstaltung, als auch für Begleitevents durchführen. Durch die Möglichkeit, verschiedene Kategorien von Eintrittskarten zu schaffen, kann der Veranstalter sein Angebot an die unterschiedlichen Bedürfnisse von Messebesuchern anpassen. Dank der Verwendung von Tickets mit Barcode (oder Chipkarten) erhält der Veranstalter die Gelegenheit, genaue Präferenzen des jeweiligen Eintrittskartenbesitzers kennen zu lernen. Die auf dem Datenträger gespeicherten Ereignisdaten eignen sich für die Zwecke der Erstellung einer komplexen Statistik;
  • Je nach Teilnehmergruppe erlaubt die Erstellung von ID-Cards eine Statuszuweisung (z. B. VIP, Ehrengäste, Medien) - dadurch kann sich die jeweilige Gruppe in Bereichen aufhalten, die für die sonstigen Teilnehmer nicht zugänglich sind.

Überwachung des Veranstaltungsverlaufs. Dieser Modulteil ermöglicht dem Veranstalter sowohl während, als auch nach der Veranstaltung folgende Parameter zu verfolgen:
  • Besucherzahl mit Aufteilung in Kategorien;
  • Besucherdurchschnittsaufenthaltszeit auf der Messe;
  • Anzahl der verkauften Eintrittskarten;
  • Anzahl der für Begleitveranstaltungen angemeldeten Personen;
  • Messestände und Aussteller, für die sich die Besucher interessiert haben etc.;
  • Anzahl der im One-To-One Meetingsystem verabredeten Termine.


Konferenz - und Rednerservice
In diesem Modulteil kann der Veranstalter die Vortragenden sowie die von ihnen gestalteten Konferenzen oder Workshops definieren. Eine zusätzliche Funktionalität unterstützt den Redner bei der Vorbereitung und Durchführung von Vorträgen. Sie bietet die Möglichkeit, auf dem Webportal  das Vortragsthema, die Agenda und den Termin zu veröffentlichen. Mittels eines speziellen interaktiven Wahlmechanismus` (z. B. der Wahl von Zusatzthemen) kann der Redner das Auditorium bei der Agenda seines Auftritts mitwirken lassen. Darüber hinaus kann der Vortrag  via Videoübertragung oder Fernpräsentation gehalten werden.

Messestandbauservice 
Dieser Modulteil unterstützt den Veranstalter bei der Bestellung des Messestandbaus (bei externen Zulieferern) sowie bei der Ausführungskontrolle.

    BCS

    Dostawcą systemu jest Spółka BCS, która od chwili założenia tj. od 1993 roku, specjalizuje się w projektowaniu oraz tworzeniu kompleksowych rozwiązań informatycznych. MEHR

    Technologia i bezpieczeństwo

    BCS od lat korzysta wyłącznie ze sprawdzonych i wspieranych technologii posiadających odpowiednie gwarancje działania oraz wsparcie producenta. MEHR

    Modul für den Veranstalter

    Wir möchten Ihnen gerne alle Möglichkeiten des ExpoSupport-Systems vorstellen, insbesondere die an die Veranstalter von Messen und Konferenzen gerichteten Funktionen. MEHR

    Ausstellermodul

    Hier möchten wir Ihnen die Möglichkeiten des ExpoSupport-Systems, sowie extra auf Messeaussteller zugeschnittene Funktionen vorstellen. MEHR

    Besuchermodul

    Herzlich willkommen auf dem Besucherinfoportal. Lernen Sie alle Möglichkeiten des Infoportals kennen. MEHR

    Mobile Version

    Das Messeinfoportal besitzt ebenfalls eine mobile Version, die für Telefone, Smartphones, Tablet-PC sowie andere mobile Geräte bestimmt ist.  MEHR